Ausländische Mitbürger im Landkreis

Im Landkreis Mainz-Bingen leben rund 20.400 ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger. Sie kommen von folgenden Kontinenten:

Torten-Grafik über die Herkunft der ausländischen Mitbürger im Landkreis

  • Europa: 14.933
  • Asien: 783
  • Amerika: 736
  • Afrika: 3741
  • Australien & Sonstige: 198
Stand: 30. September 2016



Herkunftsstaat

Gesamtanzahl  Ausländer

Polen

2.567

12,59%

Türkei

2.146

 10,52%

Italien

1.956

9,56%

Syrien, Arabische Republik

1.646

8,07%

Portugal

1.157

5,67%

Kroatien

751

3,68%

Bulgarien

750

3,68%

Rumänien

740

3,63%

Afghanistan

615

3,02%

Bosnien und Herzegowina

471

2,31%

Vereinigte Staaten von Amerika

438

2,15%

Russische Förderation

337

1,65%

Österreich

331

1,62%

Ungarn

321

1,57%

Griechenland

314

1,54%

Frankreich

299

1,47%

Spanien

298

1,46%

Serbien

158

1,29%

Großbritannien mit Nordirland

277

1,36%

Kosovo

259

1,27%

Niederlande

240

1,18%

Serbien

239

1,17%

Somalia

236

1,16%

Thailand

235

1,15%

Litauen

227

1,11%

Ukraine

217

1,06%

Iran, Islamische Republik

183

0,90%

Pakistan

159

0,78%

Mazedonien

157

0,77%

staatenlos

129

0,63%

Eritrea

108

0,53%

China

108

0,53%

Brasilien

107

0,52%

Marokko

106

0,52%

restliche Staaten

2.267

11,12%

insgesamt

20.391

100,00%

Stand: 30. September 2016




Sprechstunden:

Montag bis Mittwoch   9 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr
Donnerstag                 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag                        9 bis 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

 

Formulare zum Download (PDF):