Hilfe zu einer angemessenen Schulbildung

Hinweis:

Bei Kindern mit seelischer Beeinträchtigung liegt die Zuständigkeit beim Jugendamt, die Sozialhilfe ist zuständig für Kinder mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen.

  • Integrationshilfe in der Schule dient der Förderung der Selbständigkeit, insbesondere bei der Bewältigung des Schulweges, der Orientierung im Schulgebäude und bei der Kommunikation. Zudem soll der Integrationshelfer Unterstützung bei der Handhabung der Hilfsmittel sowie im Unterrichtsablauf bieten, stellt allerdings keinen Zweitlehrer dar.
  • Internate stellen stationäre, schulische Einrichtungen dar.

 

Formulare / Publikationen zum Download (PDF):