Kreistag

Hier finden Sie grundsätzliche Informationen über den Kreistag. Sollten Sie Mitglieder, Tagesordnungen und/oder Protokolle von öffentlichen Sitzungen suchen, finden Sie diese in unserem Bürger-Informations-System. Den Link finden Sie auf der rechten Seite.

Bild: Der Kreistag für die Wahlperiode 2014/19 mit den Mitgliedern des Kreisvorstands und den ehrenamtlichen Beauftragten


Allgemeines

Vorsitzender: Landrat Claus Schick (SPD)

Anzahl Mitglieder: 50 + Vorsitzender
Die namentliche Besetzung des Kreistages finden Sie in unserem Bürger-Informations-System


Zusammensetzung des Kreistages Mainz-Bingen


Die Sitzverteilung als Kuchengrafik


Das Kreistagswahlergebnis in Zahlen:

Wahlvorschlag

Prozente

2014

Sitze

2014

Prozente

2009

Sitze

2009

 SPD 35,8 %

18

31,2 %

16

CDU

37,0 %

18

36,4 %

18

Bündnis 90/Die Grünen

12,7 %

6

11,2 %

6

FDP

4,2 %

2

9,40 %

5

FWG

9,2 %

5

8,7 %

4

Piraten

1,1 %

1

-

-

Rep

-

-

2,3 %

1


Besonderes

Der Kreistag wurde zum 01.06.2014 auf die Dauer von 5 Jahren neu gewählt.

Der Kreistag beschließt über alle Selbstverwaltungsaufgaben des Landkreises, soweit nicht der Landrat dafür zuständig ist oder die Aufgabe auf einen Ausschuss oder den Landrat übertragen wurde.


Aufgaben

  • Beschlussfassung über Satzungen (zum Beispiel die Hauptsatzung oder die Abfallgebührensatzung, Satzung über die Schülerbeförderung...)
  • Beschlussfassung über Haushaltsplan
  • Beschlussfassung über Wirtschaftsplan des Abfallwirtschaftsbetriebes
  • Leistung von Aufwendungen und Auszahlungen (ab einer gewissen Höhe), die entweder nicht im Haushaltsplan vorgesehen waren oder den dortigen Haushaltsansatz überschreiten
  • Feststellung des Jahresabschlusses sowie die Entlastung des Landrates und der Kreisbeigeordneten
  • Übernahme freiwilliger Aufgaben
  • mittel- und langfristig Planung des Landkreises. z.B. Investitionsprogramm
  • Durchführung von Wahlen (z.B. Kreisbeigeordnete, Mitglieder der Ausschüsse, Beauftragte)
  • Einleitung des Verfahrens zur Abwahl des Landrats
  • Bildung von Geschäftsbereichen und deren Übertragung auf Kreisbeigeordnete
  • Übertragung von Aufgaben auf den leitenden staatlichen Beamten
  • Stellungnahme zu Gebietsänderungen
  • Behandlung von Anträgen der Fraktionen
  • Stellungnahmen zu Gebietsänderungen

Ansprechpartnerin

Frau Krause
Tel.: 0 61 32 / 787-10 70
E-Mail an Frau Krause

Weitere Informarionen