Anspruchsvolle Reden

6. September 2017

Ob im Beruf oder im Privaten, die Rhetorikfähigkeit öffnet einem Tür und Tor zu Anerkennung und Erfolg. Wer eine gute Rede halten kann, hat bessere Chancen auf Erfolg im Job und bei seinen Mitmenschen. Deshalb bietet die Verbandgemeinde Heidesheim im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frauen und Kommunalpolitik“ ein Seminar zum Thema „Die wirkungsvolle Rede“ an.

Wer Interesse daran hat die internationalen Regeln der Rhetorik zu lernen und sich mit dem Aufbau einer guten Rede auseinander zu setzen, ist am Donnerstag den 14. September 2017 in Heidesheim richtig. Die Sozialpädagogin, Heilpraktikerin und Dipl. Mediatorin Elke Haag wird im Ratssaal der Verbandsgemeinde Heidesheim (Am goldenen Lamm 1, 55262 Heidesheim) ab 19 Uhr die Redefähigkeit der Teilnehmerinnen verbessern. Durch viel Übung sollen rhetorische Fähigkeiten ausgebaut und anerkannte Grundmuster einer guten Rede übermittelt werden.

Wer an der kostenfreien Veranstaltung teilnehmen will, kann sich bei Hannelore Schmelzer unter der Telefonnummer 06132/ 62746 oder per E-Mail anmelden.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle