Ingelheimer Destille preisgekrönt

21. Juli 2017





Gruppenbild mit den nachfolgend genannten Personen
Bei der diesjährigen Edelbrandprämierung der Region Pfalz-Rheinhessen in Landau stach eine Ingelheimer Destille besonders hervor: Die Familienbrennerei Heinz Dengel erhielt den Ehrenpreis des Landkreises Mainz-Bingen aus den Händen der Gebietsweinprinzessin der Pfalz Annalena Götz (2.v.r.) und des Kreisbeigeordneten Burkhard Müller (rechts). Zudem wurde der Zwetschgenbrand der Traditionsbrennerei aus 666 eingereichten Proben zu einem der fünf Siegerbrände des Wettbewerbes erklärt, den die Landwirtschaftskammer des Landes Rheinland-Pfalz bereits zum 20. Mal ausrichtete. Burkhard Müller gratulierte den Inhabern der Destille, die in vierter Generation Obst von Ingelheimer Obstwiesen weiter veredeln: „Ich freue mich sehr, dass eine Destilliere des Kreises eine solche Auszeichnung erhält. Die Prämierung durch die Landwirtschaftskammer zeigt, dass es den Rheinhessen nicht nur beim Weinbau gelingt, durch eine geschickte Kombination von Tradition und Innovation qualitativ hochwertige Spitzenprodukte herzustellen.“

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle