"Girls and Boys Day" in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

27. April 2017


Kinder und Jugendliche verbringen einen Tag in der Kreisverwaltung
Zum 17. Mal hat bundesweit der „Girls’Day“ und zum siebten Mal der „Boys’Day“ stattgefunden. In der Kreisverwaltung Mainz-Bingen verschafften sich Mädchen und Jungs der Klassenstufen fünf bis neun Einblicke in verschiedene Berufe, die statistisch gesehen jeweils eher vom anderen Geschlecht ausgeübt werden. Manuela Hansel (hinten: 3. v. l.) von der Gleichstellungsstelle der Kreisverwaltung Mainz-Bingen begrüßte die insgesamt zwölf Jugendlichen im Kreishaus und wünschte allen einen erwartungsvollen Tag. Die Einsatzgebiete waren vielfältig: Personalabteilung, EDV, Sozialabteilung sowie das Jugendamt  gaben den Jugendlichen Einblicke, genau wie die Abteilung Bauen und Umwelt, das Jobcenter oder der amtsärztliche Dienst.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle